Druckguss

Druckguss: Der Weg zur schnellen Herstellung

von Teilen aus Aluminium- und Zinklegierungen

Als Druckguss-Spezialist bietet Omnidex viel mehr als das, was eine typische Fabrik für Sie tun kann. Vom Werkzeugbau über die Produktionstechnik bis hin zur Qualitätskontrolle können wir alles für Sie einrichten. Bei einem Druckgussprojekt gibt es eine Menge Dinge zu berücksichtigen, und hier ist, was unserer Meinung nach für Sie wirklich wichtig ist.

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit einigen der besten Druckgussfabriken in unserer Region zusammen. Diese Fabriken können Produkte von höchster Qualität mit sehr genauen Abmessungen und Toleranzen herstellen. Außerdem sind Sie nicht auf die Kapazität eines einzigen Herstellers beschränkt, was Ihnen eine größere Auswahl an Materialien und Gießverfahren ermöglicht.

Ihr Projekt wird von unserem Team erfahrener hauseigener Ingenieure unterstützt. Wir verwenden die allerneueste Software, um den Fluss von geschmolzenem Metall während des Druckgussverfahrens zu simulieren, so dass wir Einspeisepunkte hervorheben und Bereiche identifizieren können, in denen Verbesserungen vorgenommen werden können. Wir sind immer bereit, Ihre Fragen zu Druckguss- und anderen Herstellungsverfahren zu beantworten.

Experte für die Konstruktion und Herstellung von Druckgussformen

Unsere Produktion bietet durch detaillierte Endreinigung und spezialisierte Lackierung eine einwandfreie Oberflächenbeschaffenheit. Außerdem garantieren wir eine saubere Angussentfernung und halten den Abfall auf ein Minimum.

Beim Druckguss können Probleme wie Grat, ungefüllte Abschnitte und Warmrisse auftreten. Unsere QC-Spezialisten stellen sicher, dass das Produkt frei von diesen Problemen ist und die Abmessungen und Eigenschaften während des gesamten Produktionslaufs den vereinbarten Spezifikationen entsprechen. Erfahren Sie hier mehr über unseren QC-Prozess.

Erfahren Sie mehr über Druckguss

Das Druckgussverfahren geht auf das frühe 19. Jahrhundert zurück, als Zinn und Blei in Stahlformen gegossen wurden, um Schriften für den Druck herzustellen. Dieses Verfahren ist dadurch gekennzeichnet, dass geschmolzenes Metall unter hohem Druck in einen Formhohlraum gepresst wird. Sein Potenzial wurde bald ausgeschöpft, und heute wird es in praktisch jeder Branche eingesetzt.

Sehen Sie sich unser Video an, um mehr über die Schritte des Druckgussverfahrens zu erfahren:


Es gibt 3 Arten von Druckgussverfahren:

Bei diesem Verfahren wird das Metall in einem separaten Ofen erhitzt und das geschmolzene Metall dann in die Gießmaschine überführt. Es wird für Metalle mit einem höheren Schmelzpunkt, wie z.B. Aluminium, Magnesium und Kupfer, verwendet.

Anstatt einen separaten Ofen zu verwenden, wird das Metall in der Gießmaschine erhitzt. Der Einspritzmechanismus besteht aus einer Schwanenhalsmaschine, die sich in einem Tiegel befindet und das Metall bis zum Schmelzpunkt erhitzen und in die Form einspritzen kann. Sie wird normalerweise für Metalle mit niedrigeren Schmelzpunkten wie Zinklegierungen verwendet. (Dank des technologischen Fortschritts können auch Magnesiumlegierungen verwendet werden).

Bei Mehrschieber-Druckgussgehäusen werden Werkzeuge mit 4 senkrechten Schiebern (in einigen Fällen bis zu 6 Schiebern unter anderen Winkeln als 90°) verwendet, um komplexere und genauere Gussteile herzustellen. Dieses Verfahren wird verwendet, um kleine Komponenten aus Zinklegierungen mit einer hohen Produktionsgeschwindigkeit (bis zu 4500 Zyklen pro Stunde) herzustellen.

Druckguss-Animation


Vor- und Nachteile des Druckgusses:

Vorteile

Nachteile

Unsere Produkte

Nuestros Productos
Kameragehäuse aus Magnesiumdruckguss
Kameragehäuse aus Magnesiumdruckguss
Carcasa de la cámara de magnesio fundido a presión
Kameragehäuse aus Magnesiumdruckguss
Pieza automotriz moldeada a presión
Druckguss-Automatikteil
Pieza automotriz moldeada a presión
Druckgegossene Automobilhalterung
Carcasa de la cámara de magnesio fundido a presión
Kameragehäuse aus Magnesiumdruckguss

Materialien

Für den Druckguss sollten am besten Nichteisenlegierungen wie Aluminium-, Magnesium-, Zink-, Messing- und Kupferlegierungen verwendet werden.

Aluminiumdruckgussteile, die häufig für Handgeräte, elektronische und Telekommunikationskomponenten und Computerteile verwendet werden, sind nicht nur leicht, sondern halten im Vergleich zu den anderen Legierungen auch den höchsten Betriebstemperaturen stand.

Eigenschaften von Aluminiumlegierungen im Druckguss:

    1. Geringes Gewicht
    2. Kann im Vergleich zu den anderen Legierungen den höchsten Betriebstemperaturen standhalten
    3. Gute Korrosionsbeständigkeit
    4. Höhere elektrische und thermische Leitfähigkeit
    5. Geringe Dichte und hohe Dimensionsstabilität
    6. Gutes Verhältnis von Festigkeit und Steifigkeit zu Gewicht
    7. Vollständig recycelbar
    8. Ausgezeichnete EMI-Abschirmungseigenschaften
    9. Gute Verarbeitungseigenschaften
    10. Nur für Kaltkammermaschinen geeignet

Zusammensetzung der Aluminiumlegierung:

Magnesiumlegierungen sind extrem leicht und haltbar, aber schwierig zu bearbeiten. Sie werden zur Herstellung von Produkten verwendet, bei denen geringes Gewicht und Haltbarkeit erforderlich sind, wie z.B. hochwertige Elektronik- und Kamerakomponenten. Von allen im Druckguss verwendeten Legierungen ist es die leichteste und am einfachsten zu bearbeiten.

Eigenschaften von Magnesiumlegierungen im Druckguss:

    1. Hohes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht
    2. Sehr geringe Dichte
    3. Ausgezeichnete EMI- und RFI-Eigenschaften
    4. Hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit
    5. Gute Korrosionsbeständigkeit
    6. Kann hohen Betriebstemperaturen standhalten
    7. Kann außergewöhnlich dünn mit hoher Maßgenauigkeit und Stabilität hergestellt werden
    8. Gute Verarbeitungseigenschaften
    9. Geeignet für Warm- und Kaltkammermaschinen

Die Legierung AZ91D ist eine hochreine Magnesiumlegierung, die in Druckgusslegierungen weit verbreitet ist. Sie bietet eine ausgezeichnete Kombination aus Korrosionsbeständigkeit, Gießbarkeit und mechanischen Eigenschaften. Sie hat die folgenden Eigenschaften:

Die physikalischen Eigenschaften von Magnesium AZ91D sind wie folgt:

Zinklegierungen lassen sich am einfachsten druckgießen und sind eine gute kostengünstige Alternative zur Herstellung oder Bearbeitung von Teilen. Sie werden häufig in der Unterhaltungselektronik, in Computern, in der Telekommunikation und in der Automobilindustrie verwendet. Bei der Verwendung in Warmkammermaschinen weisen Druckgussteile aus Zinklegierungen eine glatte Oberflächenbeschaffenheit auf, so dass sie plattiert und lackiert werden können.

Eigenschaften von Zinklegierungen im Druckguss:

    1. Ein kostengünstiges Material
    2. Kann sehr dünne Wände bilden
    3. Leicht zu gießen
    4. Bietet gute Schlagfestigkeit
    5. Vollständig recycelbar
    6. Niedrigerer Schmelzpunkt (längere Lebensdauer der Form)
    7. Hohe Dimensionsstabilität und Genauigkeit
    8. Hervorragende Korrosionsbeständigkeit
    9. Hohe Wärmeleitfähigkeit
    10. Hohe Härte und Festigkeit
    11. Kaltumformbar (einfache Befestigung und Verbindung von Teilen)

Zusammensetzungen von Zinklegierungen:

Messing ist eine Legierung, die Zink und Kupfer enthält. Es bietet eine Vielzahl von ästhetisch ansprechenden Oberflächen, sowohl gegossen als auch poliert.

Eigenschaften von Messinglegierungen im Druckguss:

    1. Hohe elektrische Leitfähigkeit
    2. Funkenbeständig
    3. Faire Maßhaltigkeit
    4. Ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit
    5. Mittlere Bearbeitungskosten und hohe Werkzeugkosten
    6. Niedrige Nachbearbeitungskosten

Eigenschaften von Messing:

Eigenschaften von Kupferlegierungen im Druckguss:

    1. Druckguss ist von allen Legierungen am teuersten
    2. Bietet hohe Dimensionsstabilität
    3. Hoher Schmelzpunkt (kürzere Lebensdauer der Form)
    4. Hohe Festigkeit.
    5. Hohe Beständigkeit gegen Korrosion und Verschleiß
    6. Bieten die höchsten mechanischen Eigenschaften im Vergleich zu den anderen Druckgusslegierungen
    7. Die Verwendung einer Kaltkammermaschine erfordern

(für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Verkaufsabteilung)

Toleranzen

Die Druckgusstoleranzen basieren nicht nur auf den verwendeten Legierungen, sondern auch auf der Länge, Form und Lage der einzelnen Merkmale. Es gibt mehrere Überlegungen, wenn es darum geht, Toleranzen für ein Druckgussteil festzulegen:

Toleranzen, die lockerer als erforderlich sind, führen zu schlechter Produktqualität und Lebensdauer, während höhere Toleranzen als erforderlich zu einer höheren Ausschussrate und höheren Produktkosten führen, daher ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen verschiedenen Faktoren zu finden und Toleranzen zu erreichen, die so eng wie nötig sind.

Daher ist es wichtig, die funktionellen Anforderungen sowie die kritischen Maße und Merkmale des Teils, die kritisch sind, hervorzuheben. Von hier aus können wir das geeignete Verfahren und Material auswählen, um all diese Spezifikationen und Anforderungen zu erfüllen.

Hier sind die Druckgusstoleranznormen zu Ihrer Referenz:

Wählen Sie das richtige Material für Ihr Druckgussprojekt

Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl des Materials für Ihr Projekt zu berücksichtigen sind. Jede Legierung hat unterschiedliche Eigenschaften, die für eine bestimmte Verwendung geeignet oder ungeeignet sein können. Je nach Ihren Anforderungen gibt es möglicherweise mehrere Materialien, die für Ihr Projekt geeignet sind, oder Sie können mit einem anderen Gießverfahren bessere Ergebnisse erzielen. Wir empfehlen Ihnen dringend, alle Optionen mit uns zu prüfen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Möchten Sie mehr über andere Gießverfahren erfahren? Informieren Sie sich auf unserer Website über andere Verfahren.

Wir sind immer bereit, Ihnen bei Ihrem neuesten Projekt zu helfen.

Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können, Ihr nächstes Projekt zum Erfolg zu katapultieren.

JAHRE IM GESCHÄFT
JAHRE DER ISO 9001 ZERTIFIZIERUNG
HERSTELLUNGSVERFAHREN
QUALIFIZIERTE INGENIEURE
KOMBINIERTE LANGJÄHRIGE EXPERTISE

Kontakt

Telefonnummern.:
Asien-Pazifik, Südamerika, Afrika und Rest der Welt:
+86 20 8388 7080
GROßBRITANNIEN: +44 (0)808 123 0080
USA/Kanada:  + 1 (800) 967 2110

Email

Urheberrecht © 2020 OmnidexCN. Alle Rechte vorbehalten.