Feinguss

Feingießen: Eine guter Guss hat einen langen Weg

Feinguss ist ein weiteres beliebtes Gießverfahren, auf das wir uns spezialisiert haben. Unsere Feingusslösungen gewährleisten die Lieferung qualitativ hochwertiger Produkte, die alle Ihre Anforderungen vollständig erfüllen können.

Das Metallgießen ist ein komplizierter Prozess mit einer Vielzahl von Faktoren, die das Endergebnis beeinflussen können. Bei Omnidex können Sie sicher sein, dass Ihr Projekt in guten Händen ist. Unser Ingenieursteam setzt die neueste Technologie ein, um Ihnen bei der Entwicklung der besten Feingusslösung zu helfen, und überwacht den gesamten Produktionsprozess in den Anlagen unseres Subunternehmers.

Wir haben mit einer Reihe sehr erfahrener Gießereien zusammengearbeitet, um verschiedene Arten von Feingussverfahren anzubieten. Sie sind nicht mehr auf die Kapazität und das Fachwissen einer einzigen Gießerei beschränkt. Wir bieten Ihnen verschiedene Kerntypen (wie wachslose Kerne, lösliche Wachskerne und Harnstoffwachskerne) und Spezialwachse (einschließlich Niedrigtemperaturwachs, Mitteltemperaturwachs und Niedrigtemperaturwachs mit Polymerzusätzen) zur Auswahl an.

Als Experten auf dem Gebiet des Feingusses bieten wir auch eine breite Palette von Dienstleistungen nach dem Gießen an, einschließlich Bearbeitung (mit CNC-Drehmaschine oder CNC-Fräsen), Materialprüfung (einschließlich Zug-, Härte- und Dehnungstests und mehr), Druckprüfung (wir bieten typischerweise hydrostatische Tests für hohle Teile an) und Polymerimprägnierung (hauptsächlich für Aluminiumfeinguss, wo Porosität ein Problem sein kann).

Erfahren Sie mehr über Feinguss

Feinguss, manchmal auch als Wachsausschmelzverfahren bezeichnet, ist eine der ältesten Metallformungstechniken, die bis ins Jahr 2500 v. Chr. zurückreicht. Das Verfahren verwendete ursprünglich Bienenwachs und wurde zur Herstellung detaillierter Arbeiten in Bronze, Gold und Kupfer verwendet.

Die moderne Form des Feingusses verwendet spezielle Wachse zur Herstellung der Formen. Mit Hilfe der neuesten Technologie ist dieses Verfahren in der Lage, komplizierte Formen zu schaffen, Hinterschneidungen vorzunehmen, Trennlinien zu beseitigen und Gussteile mit extrem engen Maßtoleranzen herzustellen.

Sehen Sie sich unser Video an, um mehr über die Prozessschritte zu erfahren:


Vor- und Nachteile des Feingusses:

Vorteile

Nachteile

Gestaltungsfreiheit

Die Verwendung von Wachsmodellen und Einmal-Keramikformen bietet eine große Flexibilität bei der Gestaltung von Feingussteilen. Wachsmodelle sind relativ einfach herzustellen, ermöglichen feinere Details des Endprodukts und können an ein Wachskanalsystem angeschlossen werden, um Formen herzustellen, die mehrere Teile gleichzeitig gießen können. Die Verwendung von einmaligen Keramikschalenformen (die nach dem Gebrauch zerbrochen werden) mag auf den ersten Blick unwirtschaftlich erscheinen, aber dadurch lassen sich mit diesem Verfahren auch komplizierte Formen erstellen, einteilige Teile mit Hinterschneidungen herstellen und Trennlinien und Entformungsschrägen an Gussteilen eliminieren.

Feinguss Hallow Core:


Feingussteile mit geteilter Form:


Materialien

Feinguss ist für die meisten Eisen- und Nichteisenmetalle geeignet. Für Eisenlegierungen sind die gebräuchlichsten Materialien Werkzeugstahl, Kohlenstoffstahl, legierte Stähle, duktiles Eisen und eine Reihe von Edelstahllegierungen. Für Nichteisenmetalle eignet sich das Verfahren für die meisten kupferbasierten Metalle sowie für Magnesium.

Gängige Legierungen für den Feinguss einschließlich:

Toleranzen

Einer der größten Vorteile des Feingusses ist die Fähigkeit, Teile mit engeren Toleranzen als die meisten anderen Metallgussverfahren herzustellen. Die Toleranzen beim Feinguss können je nach den verwendeten Legierungen variieren. Bitte beachten Sie, dass engere Toleranzen nicht immer besser bedeuten, da sie sich negativ auf die Produktionskosten auswirken können. Wir könnten nicht mehr betonen, wie wichtig es ist, die Toleranzen so eng wie nötig zu setzen.

Zu Ihrer Information finden Sie unten die Toleranzen von Feingusslegierungen:

Unsere Produkte

Feinguss: Wissenschaftliches Gehäuse
Feinguss: Wissenschaftliches Gehäuse
Feinguss: Wissenschaftliches Gehäuse
Feinguss: Ventil
Feinguss: Ventil
Feinguss: Druckluft-Filterdeckel

Verstehen Sie die Stärke jedes Prozesses und wählen Sie die beste Lösung

Im Vergleich zu anderen Verfahren ist das Feingussverfahren teurer und hat einen längeren Produktionszyklus (die Herstellung und Trocknung der Keramikform nimmt viel Zeit in Anspruch), aber die Stückkosten sinken mit größerem Produktionsvolumen, und es ist immer noch billiger als die Bearbeitung von Teilen aus Rohmaterialstangen. Seine engeren Toleranzen, die glatte Oberfläche im Gusszustand und die Designfreiheit geben ihm auch einen Vorteil gegenüber anderen Gussverfahren, wodurch das Verfahren ideal für die Herstellung kleiner bis mittelgroßer Produkte mit komplexen Formen ist. Aus diesen Gründen ist das Feingussverfahren in vielen Branchen zu einer beliebten Wahl geworden.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Feinguss oder zu anderen Herstellungsverfahren haben. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu besprechen, was wir Ihnen anbieten können. Auf unserer Website können Sie sich auch über unsere anderen Gießverfahren und Dienstleistungen informieren.

Wir sind immer bereit, Ihnen bei Ihrem neuesten Projekt zu helfen.

Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können, Ihr nächstes Projekt zum Erfolg zu katapultieren.

JAHRE IM GESCHÄFT
JAHRE DER ISO 9001 ZERTIFIZIERUNG
HERSTELLUNGSVERFAHREN
QUALIFIZIERTE INGENIEURE
KOMBINIERTE LANGJÄHRIGE EXPERTISE

Kontakt

Telefonnummern.:
Asien-Pazifik, Südamerika, Afrika und Rest der Welt:
+86 20 8388 7080
GROßBRITANNIEN: +44 (0)808 123 0080
USA/Kanada:  + 1 (800) 967 2110

Email

Urheberrecht © 2020 OmnidexCN. Alle Rechte vorbehalten.